CO2-Preise können NICHT zu niedrig sein!

CO2-Preise können NICHT zu niedrig sein!

Okt 30, 2014 | Keine Kommentare

In der letzten Zeit wird von verschiedensten Energie- und Umweltpolitikern argumentiert, dass die CO2-Preise zu niedrig seien, da sie keine Anreize zu CO2-Einsparungen gäben. Diese Argumentation verkennt den gesamten CO2-Handelsmechanismus, bei dem die Menge des CO2-Ausstoßes festgelegt wird, wobei gerade offen bleibt, wo oder wie der CO2-Ausstoß entsteht oder eben vermieden wird.

Was kostet ein Bahnstreik? …

Was kostet ein Bahnstreik? …

Okt 23, 2014 | Ein Kommentar

Einige grundsätzliche Überlegungen und sehr grobe Abschätzungen

Grundsätzlich sind Streiks ein zentrales Grundrecht aller Arbeitnehmer. Dennoch müssen Streiks in einem gewissen Grad angemessen sein und Verhältnismäßigkeiten wahren.

Risiken: Wie geht der Mensch damit um?

Risiken: Wie geht der Mensch damit um?

Okt 14, 2014 | Keine Kommentare

Verschiedene Experimente von Kahneman und anderen experimentellen Ökonomen haben gezeigt, dass die meisten Menschen nicht gut mit Risiken umgehen können. Diese betrifft die Bewertung der potentiellen Schäden und noch mehr die Eintrittswahrscheinlichkeit.

Konjunkturprognose

Konjunkturprognose

Okt 9, 2014 | Keine Kommentare

Herbstprognose deutlich gesenkt – warum und was bedeutet das?

Michael Bräuninger im Interview mit Dennis Sulzmann.
Kurier um 5 | NDR 2

 

Wachstum: Qualität oder Quantität – gibt es da einen Widerspruch?

Wachstum: Qualität oder Quantität – gibt es da einen Widerspruch?

Okt 8, 2014 | Keine Kommentare

Häufig wird die These geäußert, wir müssten nicht immer mehr, sondern in immer besserer Qualität produzieren. Im Sinne ökonomischer Theorie gibt es diesen Widerspruch nicht: Ein Mehr an Qualität wird als Mehr an Gütern gemessen – oder besser sollte als solches gemessen werden, da es nicht in allen Fällen vollständig gelingt.

Öffentliche Investitionen privat finanzieren?

Öffentliche Investitionen privat finanzieren?

Okt 1, 2014 | Keine Kommentare

Es ist inzwischen unumstritten, dass in Deutschland über viele Jahre zu wenig in die öffentliche Infrastruktur investiert wurde. Der Grund für die über lange Zeiten zu geringen Investitionen sind die Spar- und Konsolidierungsanstrengungen: