African Tax Outlook

Jul 19, 2017 | Keine Kommentare
0 Flares 0 Flares ×

In dem African Tax Outlook (ATO) werden die Steuersysteme und Steueraufkommen der beteiligten afrikanischen Staaten gegenübergestellt.

Dies ermöglicht eine vergleichende Untersuchung der Struktur und Effizienz der Steuersysteme. Die Ergebnisse der Untersuchung bilden eine Basis für potenzielle Reformen der Steuerverwaltung. In dem von der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit geförderten Projekt waren im Jahr 2015 zunächst 16 afrikanische Länder beteiligt. Beim folgenden ATO, der im Jahr 2017 erschienen ist, waren bereits 21 Länder beteiligt. Für den ATO wurden geeignete Fragestellungen und Datenabgrenzungen im Rahmen von Workshops definiert, deren Moderation von Professor Bräuninger durchgeführt wurde. Außerdem wurden von ETR Programme für die Datenerfassung und -verwaltung entwickelt, auf deren Basis die Datenauswertung erfolgte. Die Ergebnisse wurden für den African Tax Outlook aufbereitet und im Bericht zusammengefasst.

Der Bericht findet sich hier.

Auftraggeber: GIZ, ATAF

Bearbeitet in Jahren 2015, 2016, 2017

0 Flares Twitter 0 LinkedIn 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Email -- 0 Flares ×

Schreiben Sie einen Kommentar

0 Flares Twitter 0 LinkedIn 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Email -- 0 Flares ×