Bücher

  • Stiller, S. (2000):
    Bevölkerungswandel und Konsumwende: Demographische und ökonomische Simulationsstudien für die Bundesrepublik Deutschland, Nomos Verlagsgesellschaft (Hrsg.), Baden-Baden.

Gutachten und Studien

  • Biermann, U.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2018):
    Wirtschaftsraum Augsburg A3, Untersuchung zu den Auswirkungen der Umwandlung des Klinikum Augsburg zur Universitätsklinik, Studie von Georg Consulting und ETR für den Regionalen Wirtschaftsbeirat des Wirtschaftsraums Augsburg A3.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2017): Innovationsstandorte der Gesundheitswirtschaft im Land Brandenburg; Studie von Georg Consulting und ETR im Auftrag der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) (mimeo).
  • Biermann, U.; Stiller, S. (2017): Erfassung wesentlicher Daten der Kultur- und Kreativwirtschaft in Schleswig-Holstein, Studie von Georg Consulting im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein.
  • Biermann, U; Georg, A.; Stiller; S. (2017): Kreisentwicklungskonzept Ludwigslust-Parchim 2030, Studie von Georg Consulting für den Landkreis Ludwigslust-Parchim.
  • Biermann, U.; Gaffrey, M.; Georg, A., Stiller, S. (2017): Stadtentwicklungskonzept Wohnen und Gewerbe STEK Viernheim 2030, Studie von Georg Consulting für die Stadt Viernheim.
  • Biermann, U.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2016): Zweiter Kreativwirtschaftsbericht für die Freie und Hansestadt Hamburg,Studie von Georg Consulting und ETR für die Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH, Hamburg.
  • Biermann, U.; Dierschke P.; Georg, A.; Stiller S. (2016): Potenzialanalyse Kohleregion Ibbenbüren. Potenziale erkennen. Wandel gestalten. Strukturwandel in der Kohleregion Ibbenbüren. Studie von Georg Consulting für die Schnittstelle Kohlekonversion Ibbenbüren.
  • Biermann, U.; K. Bransager; Stiller, S. (2016): Factbook Jutland Corridor. Interreg-Projekt – Study on oppertunities, objectives and tools of intensified transnational cooperation concerning the Jutland route corridor E45/A7. Studie von Georg Consulting und COWI für die BSU Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Georg, A.; Stiller, S.(2015): Potenziale und Bedarfe für Forschungs- und Innovationsparks in Hamburg, Studie von Georg Consulting und ETR für die BWVI Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg.
  • Biermann, U.; Bräuninger, M.; Dierschke, P.; Gaffrey, M.; Georg, A.; Puckelwald, J.; Stiller, S.; Teuber, M. (2015): Gewerbeflächengutachten Nürnberg 2025, Studie für die Stadt Nürnberg.
  • Georg, A.; Schenck; U.; Enß, C.; Stiller, S. (2014): Bildungsbudget Dithmarschen. Studie von Georg Consulting und der Lawaetz-Stiftung für die egeb Entwicklungsgesellschaft.
  • Boggild, N.; Georg, A.; Stiller, S. (2013): Initiativen im Grenzdreieck Åbenrå, Flensburg und Sønderborg – Wirtschafts- und ansiedlungsstrategische Handlungsoptionen; Studie von Georg Consulting und Kienbaum Management Consultants für die Kommune Aabenraa, Dänemark.
  • Bräuninger, M.; Georg, A.; Görlinger,M.; Puckelwald, J.; Stiller, S.; Zierahn, U.; de Wall, T. (2013): Spezifikation und Typologie der Gewerbeflächennachfrage bis 2025 in Hamburg, Studie im Auftrag der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg.
  • Biermann, U.; Boll, C.; Reich, N.; Stiller, S. (2013): Economic Perspectives, Qualifications and Labour Market Integration of Women in the Baltic Sea Region, Baltic Sea Academy – Max Hogeforster (Hrsg.), Norderstedt.
  • Görlinger, M.; Sünner, I.; Stiller, S. (2013): Ökonomische Eckdaten und wirtschaftsstrukturelle Entwicklung in der Metropolregion Hamburg, HWWI (Hrsg.), Studie im Auftrag der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH (HWF), Hamburg.
  • Biermann, F.; Bräuninger, M.; Stiller, S. (2012): Im Steigflug. Die Luftfahrtindustrie als Wachstumsmotor für Norddeutschland, Studie im Auftrag von Airbus, Hamburg.
  • Bencek, D.; Boll, C.; Klodt, H.; Lauppe, R.; Leppin, J.; Stiller, S. (2012): Bildungsraum Hamburg/Schleswig-Holstein: mit vereinter Kraft für eine starke Region!, Studie im Auftrag der Hamburger Sparkasse, Hamburg.
  • Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2012): Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des öffentlich geförderten und des intermediären Kultursektors, Studie im Aufrag des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des BMWi, Berlin.
  • Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S. (2012): L(i)ebenswertes Hamburg. Familienfreundlichkeit als Erfolgsfaktor für den Wirtschaftsstandort Hamburg, Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2012): HWWI/Berenberg Kulturstädteranking 2012, Analyse im Auftrag der Berenberg Bank, Hamburg.
  • Biermann, U.; Bräuninger, M.; Neubach, C.; Stiller, S. (2012): Handelswege der Zukunft – Ökonomische Entwicklungsperspektiven und Handelsströme in Europa, Studie im Auftrag der Hamburger Sparkasse, Hamburg.
  • Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S. Wedemeier, J. (2012): Kreativwirtschaftsbericht 2012 für Hamburg, Teilbericht 1 „Die statistische Analyse“, Studie im Auftrag der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH, Hamburg.
  • Borcherding, A.; Hansen, T.; Reich, N.; Stiller, S.; Zierahn, U. (2012): Hamburg 2020 – Chancen nutzen, Zukunft gestalten, Herausgegeben von PwC in Kooperation mit dem HWWI, Hamburg.
  • Otto, A.; Stiller, S.; Teuber, M. (2011): L(i)ebenswertes Hamburg. Die Stadtteile im Vergleich, Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.
  • Biermann, F.; Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M. (2011): Gut gerüstet für die Zukunft? Der Hafen als Impulsgeber für den Logistikstandort Hamburg, Das Haspa Mittelstandsbarometer Hafen & Logistik 2011, Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2011): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Berlin, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2011): Zukunft Ostseeraum: Potenziale und Herausforderungen, Studie im Auftrag der Handelskammer Hamburg und der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD), mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes, Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Düsseldorf, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Schlitte, F.; Stiller, S.; Zierahn, U. (2010): Deutschland 2020 – Die Arbeitsplätze der Zukunft, Herausgegeben von PricewaterhouseCoopers und HWWI, Frankfurt am Main/Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: München, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S.; (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Frankfurt am Main, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Braunschweig, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2010): HWWI/Berenberg-Städteranking 2010. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Hamburg, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Boll, C.; Faltermeier, J.; Stiller, S.; Tolciu, A. (2010): Wachstumsmarkt in Not? Human Resources in der Hamburger Gesundheitswirtschaft, Haspa Mittelstandsbarometer Handel 2010, Hamburg.
  • Bunde, H.; Louzil, K.; Otto, A.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2010): L(i)ebenswertes Hamburg. Die Lebensqualität in der Hansestadt im deutschen Metropolenvergleich, Haspa Hamburg-Studie, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Otto, A.; Stiller, S. (2010): Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Hamburger Hafens in Abhängigkeit vom Fahrrinnenausbau von Unter- und Außenelbe, Eine Studie im Auftrag der Hamburg Port Authority (HPA), Hamburg.
  • Biermann, F.; Bräuninger, M.; Hinze, J.; Matthies, K.; Schlitte, F.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2010):Gutachten zu den wirtschaftlichen Grundlagen für die Prognose des Luftverkehrsaufkommens am Verkehrsflughafen München, Gutachten im Auftrag des Luftamtes Südbayern, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2010): Ökonomische Konsequenzen des Konsums von nicht in Deutschland versteuerten Zigaretten, Studie im Auftrag des Deutschen Zigarettenverbandes, Hamburg.
  • Boll, C.; Reich, N.; Stiller, S. (2009): Determinanten von Fertilitätsentscheidungen – theoretische Modellierung und mögliche Operationalisierung mit deutschen Daten, Studie im Auftrag des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT Forschungsgruppe MIKMOD, unveröffentlicht.
  • Collani, F.; Kapherr, R.; Langer, M.; Leschus, L.; Schwarz, D.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2009): Strategie 2030 – Mobilität, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Nr. 10, Hamburg.
  • Reich, N.; Rose, J.; Stiller, S. (2009): Wohlstandsbasis oder Störfaktor? Der industrielle Sektor in Norddeutschland, in Kooperation mit der Hamburger Sparkasse,
  • Otto, A.; Stiller, S. (2009): Demografischer Wandel und Arbeitskräfteangebot: Perspektiven und Handlungsoptionen für hamburgische Unternehmen, in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg, HWWI Policy Report Nr. 12, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2009): Langfristige Perspektiven von Anlagen in Sachwerten, Studie im Auftrag der Nordcapital GmbH, Hamburg, der HCI Capital AG, Hamburg und der MPC Capital AG, Hamburg., HWWI Policy Report Nr. 11, Hamburg.
  • Kriedel, N.; Stiller, S. (2009): Haspa Musikstudie: Der Takt der Zukunft – Hamburg setzt auf Musik, in Kooperation mit der Hamburger Sparkasse, Hamburg.
  • Könönen, A.; Köster, R.; Lenné, T.; Reich, N.; Rohde, O.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2009): Creative Future. Growth Potentialities for Baltic Cities – Outline, in co-operation with the PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt a.M./Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Schlitte, F.; Stiller, S.; Zierahn, U. (2008): Deutschland 2018 – Die Arbeitsplätze der Zukunft, Herausgegeben von PricewaterhouseCoopers und HWWI, Frankfurt am Main/Hamburg.
  • Könönen, A.; Köster, R.; Lenné, T.; Reich, N.; Rohde, O.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2008): Zukunftschance Kreativität. Entwicklungspotenziale von Städten im Ostseeraum, Eine gemeinsame Studie von PricewaterhouseCoopers AG und HWWI, Frankfurt am Main/Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Kriedel, N.; Otto, A.; Stiller, S.; Stöhr, T.; Vöpel, H. (2008): Von der regionalen zur funktionalen Börse, Studie im Auftrag der Hamburger Wertpapierbörse, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2008): HWWI/Berenberg-Städteranking. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Wiesbaden, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2008): HWWI/Berenberg-Städteranking. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Bremen, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2008): HWWI/Berenberg-Städteranking. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Bielefeld, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Otto, A.; Schlitte, F.; Stiller, S. (2008): Perspektive Ostseeraum: Standorte und Wachstum, Quantum-Report, Nr. 3, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2008): HWWI/Berenberg-Städteranking. Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich: Stuttgart, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Hamburg.
  • Damelang, A.; Steinhardt, M.; Stiller, S. (2008): Bunt in die Zukunft. Kulturelle Vielfalt als Standortfaktor deutscher Metropolen, im Auftrag der HypoVereinsbank, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2008): HWWI/Berenberg-Städteranking: Die 30 größten Städte Deutschlands im Vergleich, Hamburg.
  • Hogeforster, J.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2008): Baltic Education – Anerkennung von Berufsbildungsabschlüssen in der Baltic Sea Region (BSR), Hamburg.
  • Blohmke, J.; Dinter, R.; Koller, C.; Leßmann, O.; Otto, A.; Stiller, S.; Quitzau, J. (2008): Wissen, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.
  • Bode, S.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007): Klimawandel, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2007): Europas Beste – Vorbilder für deutsche Metropolen?! Ein Update, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2007): Fit für die Zukunft? Die Bundesländer im Vergleich, im Auftrag der HypoVereinsbank, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2007): Europas Beste – Vorbilder für Stuttgart in Standortwettbewerb?!, Hamburg.
  • Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2006): Maritime Trade and Transport Logistics, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategy 2030, Nr. 4, 146, Hamburg.
  • Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2006): Maritime Wirtschaft und Transportlogistik, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, (4A), Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Dust, L.; Otto, A.; Stiller, S. (2006): Immobilien, Berenberg Bank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Europe’s leading cities – models for Munich in the competition to attract business?!, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. Stiller, S. (2005): Europas Beste – Vorbilder für München im Standortwettbewerb?!, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Europas Beste – Vorbilder für Köln im Standortwettbewerb?!, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Europas Beste – Vorbilder für Hamburg im Standortwettbewerb?!, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Europas Beste – Vorbilder für Berlin im Standortwettbewerb?!, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Ernährung und Wasser, Berenbergbank & HWWI (Hrsg.), Strategie 2030 – Vermögen und Leben in der nächsten Generation (2), Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2005): Europas Beste – Vorbilder für deutsche Metropolen im Standortwettbewerb?!, in Kooperation mit der HypoVereinsbank (Hrsg.), Hamburg.
  • Boswell, C.; Stiller, S.; Straubhaar, T. (2004): Forecasting Labour and Skills Shortages – How Can Projections Better Inform Labour Migration Policies?, HWWA (Hrsg.), Paper Prepared for the European Commission, DG Employment and Social Affairs, Hamburg.

Beiträge in referierten Zeitschriften

  • Biermann, U. (2013); Stiller, S.: Migration in the Baltic Sea Region in the Context of Demographic Change, Journal of East-West Business, Volume 19, (1-2), 105–121.
  • Boje, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2010): Metropolitan Cities under Transition: The Example of Hamburg/Germany, Managing Global Transitions, 8, (4), 327–352.
  • Damelang, A.; Steinhardt, M.; Stiller, S. (2010): Die ökonomischen Potentiale kultureller Vielfalt: Eine Standortbestimmung deutscher Großstädte, Sozialer Fortschritt, 59, (1), 7-16.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2006): Integration and labour markets in European border regions, Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung (ZAF) – Journal for Labour Market Research, 39, (1), 57-76.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2004): Integration Effects in Border Regions – A Survey of Economic Theory and Empirical Studies, Review of Regional Research, (1), 3-21.

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Stiller, S.; Sünner, I. (2013): Metropolregionen: Impulsgeber für Strukturwandel und wirtschaftliche Entwicklung, Wirtschaftsdienst, 93, (7), 471-475.
  • Biermann, F.; Stiller, S. (2013): Flugzeugbau bleibt wichtiges Standbein für den Industriestandort Deutschland, Wirtschaftsdienst, 93, (1), 19-23.
  • Döll, S.; Stiller, S. (2011): Deutsche Großstädte im Vergleich, vhw FWS, (5 Oktober-November), 269-272.
  • Wedemeier, J.; Stiller, S. (2011): Wirtschaftsraum Ostsee: Städte auf Wachstumskurs, Wirtschaftsdienst, 91, (8), 572-574.
  • Stiller, S. (2011): Unterschiede im Raum, Wirtschaftsdienst, 91, (4), 227-230.
  • Leschus, L.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2010): Verkehrschaos oder Green Cities? – Städte der Zukunft, Internationales Verkehrswesen, 62, (06), 10-15.
  • Rose, J.; Stiller, S. (2009): Strukturwandel im deutschen Verarbeitenden Gewerbe, Wirtschaftsdienst, 89, (8), 548-555.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2008): Klimawandel und Wirtschaft, Umweltmagazin, (Januar/Februar), 39 f.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2007): Europe’s Leading Cities – Success Factors and Policy Perspectives, Intereconomics, 42, (6), 335-340.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007): Klimawandel beeinflusst Wirtschaft, Glocalist, (23), 34f.
  • Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007): Growth Potential for Maritime Trade and Ports in Europe, Intereconomics, 42, (4), 226-231.
  • Stiller, S. (2007): Die Zukunft: Wissen, 360 Grad – Fachmagazin für das Management im öffentlichen Sektor, (8), 4-6.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2007): Fit für die Zukunft? – Die Bundesländer im Vergleich, Wirtschaftsdienst, 87, (5), 329-332.
  • Großmann, H.; Otto, A.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2007): Maritimer EU-Handel auf Wachstumskurs, Wirtschaftsdienst, 87, (3), 191-196.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2006): Städte im Standortwettbewerb, Wirtschaftsdienst, 86, (4), 260-265.
  • Jasmand, S.; Stiller, S. (2005): Capital Cities in the New EU-States – Current Trends and Economic Status quo, Intereconomics, 38, (5), 298-305.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2005): Demographischer Wandel und Arbeitsmärkte in Norddeutschland, Wirtschaftsdienst, 85, (5), 326-332.
  • Keller, D.; Niebuhr, A.; Stiller, S. (2004): Die deutsche Forschungslandschaft – starke regionale Disparitäten, Wirtschaftsdienst, 84, (2), 121-125.
  • Stiller, S. (2003): Standortfaktoren in neueren ökonomischen Theorien, vhw Forum Wohneigentum, (5), 243-246.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2003): Territorial Disparities in Europe, Intereconomics, 38, (3), 156-164.
  • Stiller, S. (2003): Integrationseffekte in Grenzregionen – Aussagen der ökonomischen Theorie, WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, (8), 473-476.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2003): Standortqualität Norddeutschlands auf dem Prüfstand, Wirtschaftsdienst, 83, (4), 265-269.
  • Stiller, S. (2000): Raumdifferenzierende Effekte – Aussagen der Neuen Ökonomischen Geographie, WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 29, (10), 514-517.
  • Stiller, S.; Teubel, U. (1997): Bewertung von öffentlichen Gütern in der Kosten-Nutzen-Analyse, WISU, (6), 538-541.

Beiträge in Sammelwerken

  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2014): Die Musikwirtschaft in Hamburg – Status quo und Entwicklungstrends, in: Alenka Barber-Kersovan, Volker Kirchberg, Robin Kuchar (Hrsg.)Music City, Musikalische Annäherungen an die »kreative Stadt« | Musical Approaches to the »Creative City«, transcript Verlag, Bielefeld.
  • Biermann, U.; Stiller, S. (2012): Regional Development in the Baltic Sea Region: Current Economic Trends and Perspectives, in: Baltic Sea Academy e.V. – Max Hogeforster (Hrsg.)Strategies and promotion of innovation in regional policies around the Mare Balticum, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2012): Hamburg im Standortwettbewerb, in: UVNord (Hrsg.)Arbeiten und Leben in Hamburg, Hamburg.
  • Stiller, S. (2011): Labour Migration and Demography Challenges and Chances for the Baltic Sea Region, in: Baltic Development Forum (Hrsg.), Political State of the Region Report, Copenhagen.
  • Stiller, S. (2011): Herausforderungen für die regionale Strukturpolitik, in: J. Lange & A. Brandt (Hrsg.)Die Zukunft der regionalen Strukturpolitik, Loccumer Protokolle 71/10, Rehburg-Loccum.
  • Faltermeier, J.; Stiller, S. (2011): Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Arbeitsmärkte im Ostseeraum, in: J. Hogeforster, P. Jarke, M. Hogeforster (Hrsg.)Bildungspolitische Strategien heute und morgen rund um das „Mare Balticum“, Baltic Sea Academy, Hamburg.
  • Stiller, S.; Vöpel, H. (2010): Zukunftsmarkt Gesundheit, in: P. Strahlendorf (Hrsg.)new business EDITION – Jahrbuch Healthcare Marketing 2010, New Business Verlag, Hamburg.
  • Stiller, S.; Straubhaar, T. (2010): Zusammenarbeit in Norddeutschland: Zukunftsmodell und Wachstumsfaktor, Festschrift aus Anlass des 10-jährigen Bestehens von UVNord, Hamburg.
  • Steinhardt, M.; Stiller, S.; Straubhaar, T. (2009): Chancen der Vielfalt – Kosten der Heterogenität, in: Bertelsmann Stiftung, Bundespräsidialamt (Hrsg.), Familie. Bildung. Vielfalt. Den demographischen Wandel gestalten, Gütersloh.
  • Otto, A.; Stiller, S. (2007): Perspektiven des maritimen Seehandels in der EU, in: Dirk Max Johns (Hrsg.)100 Jahre Verband Deutscher Reeder, Seehafen Verlag, Hamburg.
  • Stiller, S.; Straubhaar, T.; Wedemeier, J. (2007): Mare Balticum – in Zukunft mehr als Meer!, in: B. Schmidt (Hrsg.)Wissenstransfer und Innovationen rund um das Mare Balticum, DOBU Verlag, Hamburg.
  • Schlitte, F.; Stiller, S. (2006): Demographic development and challenges for employment change in the Baltic states, in: T. Paas, R. Eamets (Hrsg.)Labor Market Flexibility, Flexicurity and Employment: Lessons of the Baltic States.
  • Stiller, S.; Wyszynski, R. (2006): Arbeitskräftemobilität in der erweiterten EU – Migrationsmotive und -potenziale, in: S. Kropp, R. Gomèz (Hrsg.)Sozialraum Europa.
  • Stiller, S. (2005): Ökonomische Raumentwicklung, Handwörterbuch der Raumordnung, Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover.
  • Stiller, S. (2005): Regionale Inzidenzanalyse raumwirksamer Bundesmittel – Methodische Anforderungen und vorliegende Studien, in: Gisela Färber (Hrsg.)Das föderative System in Deutschland – Bestandsaufnahme, Reformbedarf und Handlungsempfehlungen aus raumwissenschaftlicher Sicht, Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2004): Zur Bedeutung von Standortfaktoren – Was macht einen Standort attraktiv für qualifizierte Arbeitskräfte und Kapital?, Internationalisierung der Arbeitsmärkte, E. Hönekopp, R. Jungnickel, Nürnberg.
  • Stiller, S. (2004): Integrationseffekte an EU-Binnengrenzen, Implikationen der Standort- und Handelstheorie, in: L. Thormählen (Hrsg.)Entwicklung europäischer Grenzräume bei abnehmender Bedeutung nationaler Grenzen. Deutsch-dänische und deutsch-niederländische Grenzräume im europäischen Integrationsprozess. Schriftenreihe „Arbeitsmaterial“ Nr. 308, Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover.
  • Kurkowiak, B.; Peschutter, G.; Stiller, S. (2004): Standortbedingungen in der deutsch-polnischen Grenzregion, in: G. Peschutter, H.-E. Reimers, M. Schleicher (Hrsg.)Osterweiterung der Europäischen Union, Verlag Lucius & Lucius, Stuttgart.

Diskussionsbeiträge

  • Genosko, J.; Köller, M.; Lintner, P.; Obermeier, R.; Rosenfeld, M.; Stiller, S.; Tanzmann, L.; Weber, J. (2010): Regionalpolitik im Lichte der Wirtschafts- und Finanzkrise, Positionspapier aus der ARL 82, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover.
  • Damelang, A.; Steinhardt, M.; Stiller, S. (2007): Europe’s diverse labour force: The case of German cities, EuroDiv Paper 49.2007, FEEM, Milan.
  • Hildebrandt, A.; Lammers, K.; Nowicki, M.; Susmarski, P.; Stiller, S.; Tarkowski, M. (2006): Polsko-niemiecki obszar przygraniczny w roku 2020 – Scenariusz rozwoju i zalecenia odnośnie jego realizacji, HWWA-Report 265, HWWA, Hamburg.
  • Hildebrandt, A.; Lammers, K.; Niebuhr, A.; Nowicki, M.; Polkowski, A.; Stiller, S.; Susmarski, P.; Tarkowski, M. (2006): Analysen und Entwicklungstrends für den deutsch-polnischen Grenzraum, HWWA-Report 263, HWWA, Hamburg.
  • Hildebrandt, A.; Lammers, K.; Niebuhr, A.; Nowicki, M.; Polkowski, A.; Stiller, S.; Susmarski, P.; Tarkowski, M. (2006): Der deutsch-polnische Grenzraum im Jahre 2020 – Entwicklungsszenario und Handlungsempfehlungen, HWWA-Report 262, HWWA, Hamburg.
  • Keller, D.; Niebuhr, A.; Stiller, S. (2004): Die Position Norddeutschlands im internationalen Innovationswettbewerb, HWWA-Report 239, Hamburg.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2004): Demographischer Wandel in Norddeutschland – Konsequenzen und Handlungsbedarf, HWWA-Report 250, Hamburg.
  • Niebuhr, A.; Stiller, S. (2003): Wirtschaftsstandort Norddeutschland – Gerüstet für die Zukunft?, HWWA-Report 222, Hamburg.
  • Färber, G.; Schaft, W.; Stiller, S. (1999): Zur Einstellungspräferenz von BeamtInnen und Angestellten im Schulbereich, HWWA-Report 195, Hamburg.

HWWI Policy Reports

  • Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M.; Wedemeier, J. (2013): Economic Development Perspectives of the Elbe/Oder Chamber Union (KEO), HWWI Policy Report 18, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M.; Wedemeier, J. (2012): Ökonomische Entwicklungsperspektiven in der Kammerunion Elbe/Oder (KEO), HWWI Policy Report 18, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S.; Teuber, M.; Wedemeier, J. (2012): Ekonomiczne perspektywy rozwoju obszaru działalności Unii Izb Łaby/Odry, HWWI Policy Report 18 (in polnischer Sprache), Hamburg.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2011): The future of the Baltic Sea region: Potentials and challenges, HWWI Policy Report 16 (English version), Hamburg.
  • Stiller, S.; Wedemeier, J. (2011): Zukunft Ostseeraum: Potenziale und Herausforderungen, HWWI Policy Report 16, Hamburg.
  • Otto, A.; Stiller, S. (2009): Demografischer Wandel und Arbeitskräfteangebot: Perspektiven und Handlungsoptionen für hamburgische Unternehmen, HWWI Policy Report 12, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2009): Langfristige Perspektiven von Anlagen in Sachwerten, HWWI Policy Report 11, Hamburg.

HWWI Policy Paper

  • Nitt-Drießelmann, D.; Stiller, S.; Wedemeier, J. (2012): Kultur- und Kreativwirtschaft in Hamburg: privater, öffentlicher und intermediärer Sektor in Zahlen, HWWI Policy Paper 68, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S., Otto, A. (2010): Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Hamburger Hafens in Abhängigkeit vom Fahrrinnenausbau von Unter- und Außenelbe, HWWI Policy Paper 1-32, Hamburg.
  • Biermann, F.; Bräuninger, M.; Hinze, J.; Matthies, K.; Schlitte, F.; Stiller, S.; Vöpel, H. (2010): Gutachten zu den wirtschaftlichen Grundlagen für die Prognose des Luftverkehrsaufkommens am Verkehrsflughafen München, HWWI Policy Paper 1-26, Hamburg.
  • Bräuninger, M.; Stiller, S. (2010): Ökonomische Konsequenzen des Konsums von nicht in Deutschland versteuerten Zigaretten, HWWI Policy Paper 1-28, Hamburg.
  • Boje, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2010): Entwicklungsperspektiven für die Stadt Hamburg: Migration, Pendeln und Spezialisierung, HWWI Policy Paper 1-24, Hamburg.
  • Boje, A.; Ott, I.; Stiller, S. (2010): Development perspectives for the City of Hamburg: Migration, commuting, and specialization, HWWI Policy Paper 1-23, Hamburg.