Wachstum: Qualität oder Quantität – gibt es da einen Widerspruch?

Wachstum: Qualität oder Quantität – gibt es da einen Widerspruch?
Häufig wird die These geäußert, wir müssten nicht immer mehr, sondern in immer besserer Qualität produzieren. Im Sinne ökonomischer Theorie gibt es diesen Widerspruch nicht: Ein Mehr an Qualität wird als Mehr an Gütern gemessen – oder besser sollte als solches gemessen werden, da es nicht in allen Fällen vollständig gelingt.

100-Prozent-Erneuerbare – wo und wann ist das sinnvoll?

Bei dem interessanten Workshop an der HAW wurde von Projekten in Südamerika berichtet, bei denen abgelegene Dörfer durch erneuerbare Energien elektrifiziert wurden. Die dezentrale Energieversorgung über die erneuerbaren Energien macht die Anbindung an bestehende Energienetze unnötig und ist insofern sehr kosteneffizient. Hier haben 100% Erneuerbare extreme positive Wohlfahrtseffekte.

Wie gut ist der Mensch?

Das ökonomische Standardmodell geht davon aus, dass Individuen rational handeln, um ihren ndividuellen Nutzen zu maximieren – der Mensch ist also nicht besonders gut.